Vegane Low Carb Gemüse Muffins, glutenfrei

Low Carb Gem Se Muffins 2 Final-150x150 in Vegane Low Carb Gemüse Muffins, glutenfreiKeine Lust auf fettiges Fast Food und zu viel Appetit für „nur“ Salat? Mit ein bisschen Vorbereitung am Vortag sind diese herzhaften Low Carb Muffins mit Deinem Lieblings-Gemüse die perfekten Begleiter für Schule, Job und Ausflug.

Auch für Glutenallergiker geeignet!

 

Zutaten für 12 Muffins:

2 Zwiebeln
1 EL Rapsöl
300 g Gemüse
(z.B. Möhrenwürfel, klein geschnittene & blanchierte Stangenbohnen, Erbsen, Süßkartoffeln, Paprika etc.)
200 g Tofu natur

400 ml Wasser oder kalte Gemüsebrühe
200 g Kichererbsenmehl (kann man auch selbst im Mixer mahlen)
2 EL gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Oregano, Thymian)
1 EL Apfelessig
1,5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Agavensirup

Zubereitung:

Die Zwiebel fein würfeln und für tolle Röstaromen kurz andünsten. Falls es schnell gehen soll, können die Zwiebelwürfel aber auch einfach so dazu gegeben werden.

Den Tofu zusammen mit dem Wasser bzw. der Brühe in einem Hochleistungsmixer pürieren, anschließend das Kichererbsenmehl zugeben und mit den Gewürzen (außer dem Gemüse) zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Das klein geschnittene Gemüse zu der Tofu-Kichererbsen-Masse geben und mit einem Löffel gut vermengen. Anschließend in Muffinförmchen füllen und bei 180°C ca. 20 min. backen.

Die Muffins halten sich im Kühlschrank ca. 2-3 Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *