Tempeh „Eier“ Salat mit Mayonnaise light

Tempeh Salat II Logo-300x223 in Tempeh „Eier“ Salat mit Mayonnaise lightEr lässt sich einfach & schnell zubereiten, schmeckt alleine oder in Kombination und kann sowohl gut zur Arbeit oder auf einen Ausflug mitgenommen oder auch Zuhause genossen werden:

Der „Eier“-Salat. Warum wir bei der veganen Version weder auf den Proteingehalt, noch auf den Geschmack verzichten müssen, erfährst Du hier!

 

Zutaten für den Salat:

200 g Soja- oder Kichererbsen-Tempeh
½ Stängel Bio Staudensellerie
4 Bio Essiggürkchen
½ Bund frische Petersilie

Zutaten für die Mayonnaise:

20 g Bio Cashewkerne
½ TL Bio Agar-Agar, z.B. von Rapunzel
200 ml Sojadrink ungesüßt, z.B. von Sojade
3 TL Bio Apfelessig
1,5 TL Salz
½ TL Pfeffer
1 Bio Knoblauchzehen
2 EL Bio Agavensirup
1 TL Bio Leinöl
2 EL Bio Senf

Zubereitung:

Den Tempeh in ausreichen Wasser ca. 10 min. gar kochen, anschließend abgießen und etwas abkühlen lassen. Mit einer Gabel grob zerdrücken.
Die Essiggürkchen fein würfeln, den Staudensellerie und die Petersilie fein hacken.

Für die Mayonnaise die Cashewkerne in etwas Wasser ca. 10 min. weich kochen und anschließend das Wasser abgießen (alternativ über Nacht einweichen), mit Agar-Agar und 50 ml Wasser ca. 5 Minuten weiterkochen. In einen Mixer geben zusammen mit den restlichen Zutaten für die Mayonnaise zu einer cremigen Mayonnaise verarbeiten.

Den zerdrückten Tempeh, das zerkleinerte Gemüse und die Mayonnaise vermischen und servieren.

Tipp! Dazu schmeckt ein kräftiges Vollkornbrot oder eine Rohkostplatte mit Gurkenscheiben, Möhrenstiften und Paprikaspalten!

Ps. Auf dieses und viele weitere Rezepte aus dem Bereich Fitness Food darfst Du Dich in unserem nächsten eBook freuen!

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *